h&p unternehmensgruppe
IHRE SPENDE

Ein wesentlicher Pfeiler der Pädagogik: Partizipation der jungen Menschen

Demokratische Haltungen und Einstellungen werden im Zusammenleben durch Prozesse des Erlebens und des Erfahrens entwickelt und gefestigt. Damit junge Menschen Demokratie als gesellschaftliche Lebensform auf individueller Ebene kennenlernen und entsprechend handeln können, sind partizipierende Erfahrungen bei allen für sie wichtige Lebensthemen ihres Lebens wichtig. Dieser demokratiepädagogische Ansatz kommt in den Erziehungsstellen der h&p Berlin/ Brandenburg Kinder-, Jugend-, Familienhilfe gGmbH eine sehr hohe Bedeutung zu. Die Alltagspartizipation als wesentliche Form, um die Wirkmächtigkeit der Partizipation für junge Menschen gelingen zu lassen, ist konzeptionell fest verankert in allen familienanalogen Betreuungsangeboten des Trägers h&p Berlin/ Brandenburg Kinder-, Jugend-, Familienhilfe gGmbH. Sich selbst in allen alltäglichen und aber auch gewichtigen Prozessen kindgemäß und altersgemäß als Gestaltender der eigenen Lebensthemen zu erleben, wo sonst als im Alltag kann dies für den jungen Menschen mehr Bedeutung, mehr Gewicht und mehr Brisanz haben. Der Augenblick, das Hier und Jetzt, ist zunächst im Kindes- und Jugendalter die wichtigste zeitliche Dimension, in der sich die jungen Menschen wahrnehmen und spüren. Darin begründet sich die hohe Bedeutung und die tiefgreifende Wirkung der Alltagspartizipation.

Diese Form der Alltagspartizipation findet sich wieder in den familienanalogen Erziehungsstellender h&p Berlin/ Brandenburg Kinder-, Jugend-, Familienhilfe gGmbH. Denn im Miteinander des Alltagslebens spielen sich die wichtigen und wesentlichen Prozesse gelebter Partizipation ab: im stetigen Dialog über die Gestaltung verschiedener Alltagssituationen, im Diskurs über unterschiedliche Sichtweisen, im Akzeptieren, dass das Gegenüber eine andere Haltung hat und die Konsequenzen aus Entscheidungen selbst zu tragen sind. Dies erfordert seitens den begleitenden Erwachsenen Zeit, Geduld, Verständnis, Verantwortungsübergabe und manchmal auch Machtübergabe an den zu betreuenden jungen Menschen. Aber: Es sind genau dies die ganz wesentlichen Prozesse, die dem jungen Menschen die Erfahrungen ermöglichen, dass er selbstwirksam agieren kann und Verantwortung trägt, für Prozesse, die ihn betreffen. Die Erziehungsstellen der h&p Berlin/ Brandenburg Kinder-, Jugend-, Familienhilfe gGmbH gewährleisten durch die Alltagspartizipation der jungen Menschen eine wesentliche Lernplattform des Demokratieerlebens.

h&p Berlin/Brandenburg Kinder-, Jugend- und Familienhilfe GmbH

    Ihre Kontaktdaten









    * markiert benötigte Angaben

    Individualangaben

    Krisenfall:

    JaNein

    Betreuungsart:

    stationärambulant


    Empfehlung(en) bisher:

    janein

    Ihre Nachricht